Aktuelle Ausstellung

Ausstellung vom 26. August bis 23. September 2017


Sandra Kreis, Wald
Skulpturen

Das plastische Gestalten und die Suche nach der Form lassen die Künstlerin Sandra Kreis einerseits zur Ruhe kommen, fordern sie auf der anderen Seite immer wieder von Neuem heraus.

Ihre Skulpturen sind aus schamottiertem Ton gebrannt, aus Bronze oder aus Gips.

Ihr Gespür für Form, Ästhetik und Ausdruck zeigt sich in der Lebendigkeit ihrer Skulpturen. Der Ausdruck ihrer Arbeiten – ihrer Geschöpfe – wächst im Prozess des Entstehens.

«Ich bin glücklich, mit meinen gebrannten Weibern das zu stärken, was stark sein will!»

www.sandrakreis.ch

Helene Furrer, Oberdürnten
Bilder

Malen ist für Helene Furrer ein überaus kreativer Pro­zess. Sie füllt nicht einfach die Leere der Leinwand mit Farbe. Sie lässt sich inspirieren – durch ein Gefühl, einen Gedanken oder einfach Neugier. Ihrer Kreativität setzt sie dabei keine Grenzen und entdeckt so oft Neues: Den schönen Glanz von Teer zum Beispiel.

Die Künstlerin arbeitet vorwiegend mit Acrylfarben, die aber zumeist nur Basis sind und beispielsweise mit Sand, Asche, Rost oder selbst geschöpftem Papier kombiniert werden.

Ihre Bilder widergeben äussere und innere Inspirationen: Inspiration durch die Natur und den Mensch, die sie zum Malen bewegt. Sie drückt damit ihre Stimmungs­lage als Momentaufnahme aus. Farben, Formen und Materialien verbinden sich dabei zu einem stimmungs­geladenen Ganzen.

Vernissage:
Samstag, 26. August 2017, 17 bis 19 Uhr

Apéro:
Sonntag, 10. September 2017, 15 bis 17 Uhr

Ausklang:
Samstag, 23. September 2017, 15 bis 17 Uhr


Öffnungszeiten
Donnerstag und Freitag, 18 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag, 15 bis 17 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Telefon 044 923 20 50 / 044 923 23 64